2017-2018 Herbst-Winterprogramm

   „Was den Tag zu einem erfüllten Tag macht,

    sind die kleinen Momente zwischendurch!“                                                         

Liebe LandFrauen,

herzlich willkommen zum Herbst-Winterprogramm 2017-2018. Auch in diesem Jahr haben wir ein abwechslungsreiches Programm für euch zusammengestellt.

Gäste sind uns ebenfalls herzlich willkommen.
                                                                  Karin und Susanne 
 
      

Das Herbst-Winter-Programm in Zusammenarbeit mit der LEB

Anmeldung

Verbindliche Anmeldungen zu den "LandFrauen kreativ"-Veranstaltungen nimmt Annemarie Lade, Tel. 04262-1291, gerne entgegen.

mail: alade@landfrauen-visselhoevede.de

24.11.2017 Weihnachtszauber Gut Basthorst

Auf dem bekannten Gut Basthorst werden über 250 Aussteller Holzarbeiten, Schmiedekunst, Schmuck, Leder, Glaskunst, Korbflechten, Antikes, Gartenaccessoires, Floristik, Mode uvm. präsentieren. Das weihnachtliche Flair wird uns hoffentlich verzaubern und auf die Adventszeit einstimmen.

Kosten: 17.50 Euro

Treffpunkt: Parkplatz Am Majorsbruch in Visselhövede

Abfahrt: 08:30Uhr

Anmeldung: bei Susanne Tamke  Tel.: 04260-492  mail:tamke@landfrauen-visselhoevede.de

08.12.2017 "Deutsche Landwirte im Ausland..."

Adventsversammlung:

Am Freitag, den 08. Dezember 2017 wird uns Carsten Brüggemann von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen einen Vortrag halten zum Thema: "Deutsche Landwirte im Ausland, in weiter Ferne - nah der Heimat". Er berichtet über deutsche Landwirte, die in Sibirien, Kanada, Namibia, Südafrika, Argentinien und Brasilien Landwirtschaft betreiben. Es geht in diesem illustrierten Reisebericht nicht nur um Landwirtschaft, sondern es werden die Landschaften, Menschen und Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Bei den Auswanderern handelt es sich um die "Wolgadeutschen", die vor ca. 200 Jahren an die Wolga auswanderten. Die Glaubensgemeinschaft der "Wiedertäufer" wanderte ebenfalls vor etwa 200 Jahren nach Nordafrika aus. Vor ca. 100 Jahren besiedelten deutsche Landwirte das heutige Namibia. Nach 1860 gelangten Landwirte aus der Lüneburger Heide über die Hermannsburger Mission nach Südafrika. Vor etwa 60 Jahren wurden die "Donauschwaben" ins südliche Brasilien umgesiedelt. Alle Gruppen pflegen das deutsche Brauchtum und betreiben Landwirtschaft, allerdings unter sehr unterschiedlichen politischen und geographischen Verhältnissen. Es ist spannend zu hören, unter welchen Bedingungen die Menschen ihr neues Leben begannen, was sie erlebten und wie es ihnen heute geht.

Ort: Gasthaus Röhrs in Hiddingen

Beginn: 14:30Uhr

Anmeldung bis Montag, den 03.12.2017 bei den OVF

Die Ortsgruppe Wittorf 1 kümmert sich um den Schmuck.

20.01.2018 "Hochbeete richtig anlegen"

Frühstücksversammlung

Am Samstag, den 20. Januar 2018 wird uns die Diplom-Ökotrophologin Christiane Rehkamp, Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Pflanzenschutz-Hotline von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, einen Vortrag präsentieren zum Thema: "Ernte auf kleinstem Raum, Hochbeete richtig angelegt"

Hochbeete sind total "IN", sie haben viele Vorteile. Nicht nur rückenschonendes Arbeiten, sondern sie versprechen eine intensive Nutzung mit reichhaltiger Ernte und Schädlinge haben kaum eine Chance.

Ort: Gasthaus Röhrs in Hiddingen

Beginn: 09:00 Uhr

Anmeldung bis Dienstag, 17.01.2017 bei den OVF

09.02.2018 Freundinnenabend

Zum "Freundinnenabend" bring gerne eine Freundin mit. Wir wollen gemeinsam klönen, knabbern und einen schönen Abend haben.

Ort: DGH in Wittorf

Beginn: 19:30 Uhr

Anmeldung bis Montag, 05.02.2018 bei den OVF

Die Ortsgruppen Wittorf 2 und Lüdingen kümmern sich um das Schmücken. 

14.02.2018 Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

mit kleinem Imbiss!

Nach der Jahreshauptversammlung wird Volker Meyer uns mit seinem Vortrag "Mit Humor in den Aschermittwoch" erfreuen.

Ort: Gasthaus Vollmer in Jeddingen

Beginn: 18.00 Uhr

Anmeldung: bis Sonntag, 11.02.2018 bei den OVF

10.03.2018 Naturnaher Obstbaumschnitt

LandFrauen kreativ:

Unser Referent, Wilhelm Nack, wird nach einer theoretischen Einführung und kleinem Mittagsimbiß ganz praktisch den naturnahen Obstbaumschnitt erklären.

Ort: Wittorf, Hobarg 12

Beginn: 10.00 Uhr

Kostenbeitrag

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung bei Annemarie Lade, Tel. 04262 1291

mail: alade@landfrauen-visselhoevede.de

17.03.2018 "Unser Leben - ein Schnellkochtopf"

Frühstücksversammlung:

"Unser Leben - ein Schnellkochtopf"

Die Referentin Annemarie von Gradowski, Wechseljahres-Therapeutin; Präventionskabarettistin und Wellnessberaterin (IHK) wird in einer humorvollen, schauspielerischen Art folgende Themen beleuchten:: 

  • Stehen wir nur noch unter Druck?
  • Sind wir nicht mehr ganz dicht, weil wir für alles offen sind?
  • Verlernen wir im 21. Jahrhundert zu leben, zu lieben und zu lachen?
  • Werden wir ein Volk der Erschöpften und Sklaven der Technik?

Facebook! Ein Scheidungsgrund? 

Erschöpfung macht sich breit!

Wenn wir jetzt nicht gegensteuern und sich alles nur noch um die Arbeit dreht, schreitet die Erschöpfung weiter voran.

  • Bitte lassen Sie es nicht soweit kommen. Wir Menschen sind Naturwesen! Für ein Hochgeschwindigkeitsleben sind wir nicht geschaffen.

Es geht auch EINFACH! Frau von Gradowslki will es uns aufzeigen.

Ort: DGH Wittorf

Beginn: 09:00Uhr

Anmeldung bis Montag, 12.03.2018 bei den OVF