"Jeder ist normal bis Du ihn kennst"

07.12.2018

Als skateboardfahrende Nonne weltberühmt

Deutsche Antwort auf Sister Act: Schwester Teresa bei den Landfrauen

Hiddingen - Von Angela Kirchfeld. „In einem sozialen Brennpunkt in Frankfurt mit 70 Prozent Ausländeranteil, vielen Arbeitslosen und dort, wo die Nutten an den Ecken stehen, kommt man mit frommen Sprüchen nicht weit“, so Ordensschwester Teresa über ihr ersten Einsätze. Daher sei sie kurzerhand auf ihr Skateboard gestiegen, um das entsprechende Klientel zu erreichen. So wurde die Nonne weltweit berühmt. Nun war „die deutsche Antwort auf Sister Act“, wie sie oft genannt wird, einer Einladung des Visselhöveder Landfrauenvereins gefolgt und berührte mit ihrem Referat „Jeder ist normal, bis du ihn kennst“ auch die Herzen der rund 200 Zuhörerinnen im Gasthaus Röhrs in Hiddingen - mehr lesen......

Krimi-Lesung

Krimis nicht nur für Kreuzfahrer

Aida-Autor Jörg Böhm stellt den Landfrauen seinen neuen Roman vor

Aktualisiert: 04.12.18 

Visselhövede - Von Angela Kirchfeld. Über dem Altar der Kathedrale in Palma de Mallorca hängt eine Nonne, die ans Kreuz genagelt wurde. Auf ihrem Habit steht das lateinische Wort Peccavi – „Ich habe gesündigt“.

Nur ein grausamer Ritualmord oder gibt es eine Verbindung zu einem spektakulären Kunstraub, von dem auch das Kloster der Gottesfrau betroffen war? mehr lesen.....

Nach oben

Erste Hilfe am Kind: Tipps für LandFrauen

02.11.2018

Lehrgang mit Notfallmediziner

Visselhövede - Viele Eltern und Großeltern sind unsicher, wenn es um Unfälle mit Kindern geht. Was ist richtig oder falsch? Wie wird eine Blutung richtig versorgt? Was ist bei einer Brandwunde zu beachten? Wann ist es ein Notfall für das Krankenhaus? mehr lesen …

Nach oben

Junge Landfrauen: „Nicht lange wundern, sondern mitmachen“

Viele Aktionen im Programm

02.09.2018

Visselhövede - Sie tragen Unikate, bewegen sich auf dem heiligen Rasen oder radeln zur Ladys-Night. Wer diese jungen und junggebliebenen Frauen in Visselhövede trifft, der sollte sich „nicht wundern, sondern mitmachen“, heißt es in einer Mitteilung der jungen Landfrauen, eine neu gegründete Unterabteilung des Landfrauenvereins Visselhövede.

Seit Anfang des Jahres 2018 trifft sich regelmäßig ein siebenköpfiges Organisations-Team, mehr lesen …

Nach oben

Junge LandFrauen sehr aktiv

09.05.2018 Visselhöveder Nachrichten

Visselhövede - Kaum hat sich die Gruppe junger Landfrauen im gleichnamigen Visselhöveder Verein gegründet, ist sie bereits bei vielen Veranstaltungen aktiv. So gibt es eine Doppelkopfrunde, die sich regelmäßig im Café NebenAn an der Goethestraße trifft. mehr lesen ...

Nach oben

Die Wechseljahrestherapeutin

19.03.2018

Präventionskabarettistin Annemarie von Gradowski begeistert Landfrauen

Wittorf - Von Angela Kirchfeld. Beim Frauenfrühstück wurde gesungen, getanzt, geklatscht und vor allem viel gelacht, denn Lachen ist bekanntlich die beste Medizin. Zu Gast im Dorfgemeinschaftshaus Wittorf war Annemarie von Gradowski – selbst ernannte Präventionskabarettistin und Wechseljahrestherapeutin. Die Ruhrpottlerin nahm auf humoristische Weise das Leben als solches aufs Korn und mehr lesen ...

Nach oben

Junge Landfrauen auf dem Vormarsch: Riesige Resonanz beim Infoabend

15.01.2018

Visselhövede - Von Angela Kirchfeld. Um auch für die Zukunft gesichert zu sein und nicht zu überaltern, hatte der Visselhöveder Landfrauenverein unter dem Motto „Wir suchen dich!“ ins Café NebenAn eingeladen. Aufgerufen waren junge Frauen aus Visselhövede und Umgebung zwischen 20 und 50 Jahren, um Ideen für gemeinsame Aktivitäten zu sammeln und daraus eine neue Gruppe entstehen zu lassen. mehr lesen ...

Nach oben